contact us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right.

Siemensstraße 1
Unterschleißheim, BY, 85716
Germany

+49 (0) 89 3214620

Heller Zahntechnik steht seit über 25 Jahren für Innovation und konstanten Fortschritt. Wir liefern Zahntechnik "made in Germany" zu fair kalkulierten Preisen. Unser Leistungsspektrum beinhaltet alle gängigen Fertigungsmethoden moderner CAD/CAM Technologie und traditioneller Zahntechnik. Mit Niederlassungen in München und Naumburg. 

Kunststoff-expert

CAD/CAM und Kunststoff

 

Warum die CAD/CAM Technologie für zahnmedizinische Versorgungen in
Kunststoff in Zukunft unverzichtbar ist.

 

Die Kunststoffrohlinge bestehen aus synthetisch, thermoplastischem Kunststoff, und gelten als äusserst reaktionsverträglich. Die Eigenschaften weisen eine stabile Flexibilität, sowie schmelzartigen Abrieb auf. Sie sind teils rückstandslos verbrennbar und in mehreren Grundtönen erhältlich, was die Planung und Hilfeleistung der Restauration um einiges erleichtert.

 

BESUCHEN SIE UNSEREN YOUTUBE KANAL!

 

PEEK

Für langzeitige Versorgungen wird der Kunststoff PEEK (Polyetheretherketon) neu entwickelt. Hierbei handelt es sich um ein Hochleistungspolymer was unter anderem zu prothetischem oder teleskopierendem Zahnersatz taugt. Durch sein knochenähnliches Verhalten, wie die Dichte, darf PEEK als körperähnlich, bionisch eingestuft werden.
 

Wir empfehlen

  • Teleskoparbeiten
  • Prothesen-Einstückbasen
  • Suprakonstruktionen

PMMA

Der Kunststoff PMMA  (Polymethlymethacrylat) bietet eine provisorische Langzeitlösung von maximal 6 Monaten. Brückenversorgungen mit bis zu 14 Gliedern sind möglich. Als transparentes Material eignet es sich auch zur Herstellung von therapeutischen Schienen. PMMA dient u.a. in der Humanmedizin als sog. Knochenzement zur Stabilisierung von Implantaten im Knochen bei Operationen.

Wir empfehlen

  • temporäre Provisorien
  • Gingivaformer
  • Schienen
 

Wir unterscheiden:

Hochleistungspolymer (PEEK)

teleskopierende, klammerretenierte Versorgungen oder Prothetik, das zahnfarbene Material erhöht die Möglichkeiten der Versorgung

Langzeitprovisorien (PMMA)

langzeittauglich bis zu 6 Monaten bei provisorischer Versorgung z.B. Eierschalenprovisorium, PressOn-Einprobe

Schienen (PMMA)

transparent für die Verwendung von Knirsch- ,Positionierungs- und Stabilisierungsschienen